Schlagwörter

Wenn man Jemanden imitieren kann, sind einem die Lacher meistens sicher. Imitatoren füllen, wenn sie gut sind, sogar große Säle. Man kann also sogar davon leben, zu imitieren. Es kommt dabei natürlich darauf an, dass man sich den richtigen Promi sucht, einen, über den ein Publikum gerne lacht, einen, der ein abendfüllendes Programm in Aussicht stellt.

Ein Dackelimitator hingegen hat es schwer, weil der Dackel zur Zeit ein recht unprominentes Dasein fristet. Auf dieser Seite stieß ich aber dann doch auf einen chancenreichen Nachwuchsimitator, dem die große Zukunft als Dackelimitator ins Gesicht geschrieben steht:

Advertisements